Nagerabwehr

Alternativen zur Hauskatze!

Ratron Schermaus Sticks

Kurzbeschreibung

Wirkstoff: Wirkstoff: 8 g/kg Zinkphosphid
Verpackungseinheit: 10 Stück im Beutel

Verfügbarkeit Auf Lager
6,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer
8000621
Beschreibung

Ratron Schermaus-Sticks zur effektiven Bekämpfung von Wühlmäusen

Ratron Schermaus-Sticks dienen der problemlosen und gezielten Wühlmausbekämpfung in Ackerbau, Grünland, Forst, Obst-, Gemüse- und Zierpflanzenbau, Weinbau sowie im Haus- und Kleingartenbereich. Ratron Schermaus-Sticks sind kompakte, grau gefärbte 10 Gramm- Portionsriegel. Sie sind aus hochwertigen pflanzlichen Köderstoffen hergestellt, die sich insbesondere durch eine sehr große Attraktivität bei Schermäusen (Wühlmäusen) auszeichnen.


Ihre Vorteile

  • einfaches Auslegen der Sticks
  • portioniert und effektiv
  • schnelle Aufnahme durch die Wühlmäuse
  • vollständiger Abbau des Wirkstoffes
  • keine Sekundärvergiftung möglich


Wie funktionieren die Ratron Schermaussticks? Wie kann ich Wühlmäuse bekämpfen?
Anwendung:
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

Ratron Schermaus-Sticks werden in den befallenen Gebieten ungeöffnet in der Originalverpackung in die Schermausgänge gelegt. Hierbei sollten die Sticks in einem Abstand von ca. 3-5 Metern eingesetzt werden. Die ausgelegten Köder sollten möglichst alle 2 Tage kontrolliert werden. Die Dauer der Beköderung findet so lange statt, bis keine Aufnahme mehr erfolgt.


Wie wirken die Ratron Schermaus-Sticks bei Wühlmäusen?
Die Schermäuse (Wühlmäuse) sterben nach der Aufnahme des Köders einen schmerzlosen Tod innerhalb von 1 bis 3 Stunden. Der Wirkstoff wird dabei vollständig abgebaut und kann deshalb keine Sekundärvergiftung verursachen!


Vorbeugende Maßnahmen zur Verhinderung von Wühlmäusen
Die wirkungsvollste Methode zur Vorbeugung von Wühlmäusen ist ein Drahtkorb aus handelsüblichen Maschendraht (6eck-Geflecht mit 10mm Maschenweite) in die Pflanzgrube einzupassen. Am oberen Ende den Draht nach innen abknicken, so dass auch ein Eindringen von oben erschwert wird.


Allgemeine Informationen über Wühlmäuse
Wühlmäuse sind zwischen 7 und 23 cm lang und wiegen zwischen 80 und 200 g. Man kennt sie aus dem Garten, da sie als Lebensraum leichte bis mittelschwere Böden bevorzugen. Hier können sie nämlich problemlos ein Gangsystem anlegen. Dabei werfen sie die unbeliebten Erdhaufen auf. Aus diesem Grund werden sie häufig mit Maulwürfen verwechselt. Sie richten Schäden an Stauden, Obst, Wurzelgemüse, Kartoffeln und Nutzpflanzen an, so dass sie von den Menschen auf verschiedene Arten bekämpft werden.


Downloads
Sicherheitsdatenblatt Ratron Schermaus Sticks


Zusatzinformationen
Mehr Informationen
Anwendung gegen Wühlmäuse
Sicherheitshinweise
Umweltgefährlich
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Nutzer können Produkte bewerten. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie einen Account